Wir handeln für Morgen

Meisterteam-Fachbetriebe haben sich rechtzeitig auf das gestiegene Umweltbewußtsein und die hohen Erwartungen ihrer Kunden eingestellt. Bereits Ende der 90ziger Jahre engagierten sich Meisterteam-Fachbetriebe in der Fachgruppe MODUL, um sich den neuen Anforderungen im Umwelt- und Naturschutz zu stellen. Kunden profitieren von der langjährig aufgebauten Kompetenz dieser Betriebe bei der Auswahl und Verwendung ökologisch unbedenklicher Baustoffe und Materialien. Für Produkte wie Fenster, Türen und Möbel bieten diese Betriebe ihren Kunden gerne die Verwendung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft an und leisten dadurch, gemeinsam mit ihren Kunden, einen Beitrag für Ökologie und Nachhaltigkeit.

Die MODUL-Betriebe, wie wir die Mitglieder der Fachgruppe nennen, nutzen das Know how von Meisterteam bei der nachhaltigen und damit zukunftsorientierten Ausrichtung der Betriebe. So nutzen die MODUL-Betriebe die Leistungen des Meisterteams in der FSC® -Gruppen-Zertifizierung.

Zertifizierung leicht gemacht

Der Einsatz der Zertifikate wird streng überwacht. D. Stattmann u. H. Stumpe erhalten Unterstützung durch die Verbundgruppe Meisterteam.

Meisterteam unterstützt Tischler/Schreiner in Sachen FSC® und PEFC - Zertifizierung. Das Meisterteam ist als Multi-Site-Organisation für beide weltweit anerkannten Zertifzierungssysteme FSC® und PEFC zertifiziert.

HIER ein Erfahrungsbericht des Meisterteam-Betriebes Tischlerei Röwekamp und Stumpe aus Telgte.

Fachgruppe - MODUL

MODUL heißt, Meisterteam organisiert den Umweltschutz langfristig

Die Gruppe dieser Fachbetriebe (MODUL-Gruppe) besteht aus holzverarbeitenden Betrieben, die im Jahr 2000 als erste und somit als Pionier den anspruchsvollen FSC®-Standard in Form einer Gruppenzertifizierung erreicht haben und bis heute erfüllen.
Aktuell ist Meisterteam als sogenannte Multi-Site-Organisation für beide in Deutschland für nachhaltige Waldbewirtschaftung anerkannten Zertifizierungssysteme FSC® und PEFC™ anerkannt worden.

 

                 

Dadurch können diese Meisterteam-Betriebe ihren Kunden gegenüber gewährleisten, dass wirklich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, nämlich durchgängig FSC®-zertifiziertes Holz, für Produkte wie Fenster, Türen und Möbel verwendet wird.  

Aber nicht nur auf diesem Gebiet sind die MODUL-Betriebe wahre Könner. Sie sind darüber hinaus auf den Gebieten der energetischen Modernisierung von Gebäuden, der Schimmelpilzsanierung von Wohnungen und Gebäuden und der Verwendung von ökologischen weil nachhaltigen Baustoffen bspw. bei der Gebäudedämmung ausgebildet. 

Teilnehmer an "Woche der Umwelt" in Berlin vom 07.-08.06.2016

-> Weitere Informationen

Kontakt

Möchten Sie mehr über Nachhaltigkeit im Handwerk wissen?

Sprechen Sie mit uns.

Telefon: 040/3 98 04 67-0
Email: info@remove-this.meisterteam.de

Fachbetriebssuche

Finden Sie hier FSC-zertifizierte Fachbetriebe in Ihrer Region
... weiter

Fachgruppe MODUL

MODUL-Aktivitäten finden zunehmend Anerkennung

Meisterteam-Mitglieder besuchten Umweltbundesamt und das Bauhaus in Dessau  ...mehr

Nachhaltigkeit

Die „Nachhaltigkeitsbroschüre“ des Meisterteams erläutert, warum die mitwirkenden Unternehmen Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verarbeiten und ihre Kunden auch für baubiologische Aspekte und damit für den Umweltschutz sensibilisieren.  ...weiter

Strom aus Isolierglas

Powerfacade gewinnt Klimawettbewerb
Bei dem Klimaanpassungs-Wettbewerb "Fit für den Klimawandel" wurde die Powerfacade, ein System mit Photovoltaik-Modulen im Scheibenzwischenraum von Isolierglaseinheiten, zum Siegerprojekt gekürt. ...mehr