Initiative für Energieeffizienz

Wussten Sie schon? Bundesregierung und Deutsches Handwerk startenInitiative für Energieeffizienz

Der Gebäudebestand in Deutschland soll bis 2050 klimaneutral werden. Dafür sollen mit Hilfe des Handwerks Energieeffizienzpotenziale gehoben werden. Die gemeinsame „Handwerksinitiative Energieeffizienz“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und des Zentralverband des Deutschen Handwerks bündelt und stärkt die Kompetenzen beider Partner in Punkto Energieeffizienz und nimmt sich der Herausforderungen im Wärmebereich an.

Dem Handwerk kommt hierbei eine Schlüsselrolle zu:
Handwerker tragen mit ihrer täglichen Arbeit maßgeblich zur Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen und damit zum Gelingen der Energiewende bei. Zentral ist daher die Vermittlung eines Gewerke übergreifenden Verständnisses vom „Haus als System“ in der Aus- und Weiterbildung. Handwerke und Betriebe sollen fit werden für die Chancen und Herausforderungen der Energiewende. Es geht vor allem um Einsparung von Energiekosten und eine nachhaltigere Denkweisen in den Unternehmen, denn Energieeffizienz ist mittlerweile zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden – für den gesamten Mittelstand. Vielen Unternehmen erscheinen Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz auch sinnvoll, stellt sie aber gleichzeitig vor eine große
Herausforderung:

Da sie ihre Leistung kaum reduzieren können, bleibt ihnen als einzige Option, die eingekaufte Energie besser zu nutzen. Dass dafür noch großes Potenzial vorhanden ist, zeigt eine Studie der Deutschen Unternehmensinitiative für Energieeffizienz (DENEFF). Demzufolge könnte eine effizientere Nutzung der eingesetzten Energie den Gesamtstromverbrauch in Deutschland bis 2020 jährlich um fast 70 Milliarden Kilowattstunden senken.

Die meistro Energie GmbH hat vor dem Hintergrund steigender Anforderungen an die Energieeffizienz in Unternehmen im letzten Jahr eine eigene GmbH gegründet, die sich speziell mit dieser Thematik befasst. Die neue meistro Effizienz GmbH berät Unternehmen ab sofort in allen Belangen eines effizienten Energieeinsatzes und der Verbrauchsoptimierung und bietet Lösungen für die Umsetzung an. Dabei geht es vor allem darum, Unternehmen dabei zu unterstützen, die eingekaufte Energie durch geeignete Maßnahmen effizienter zu nutzen.
Quelle:meistro

www.meistro.de