Ostermann - Echtsteinfurniere

Neu: Ostermann liefert ab sofort auch echte Marmorfurniere für den Möbel- und Innenausbau

Neuheiten im Ostermann-Sortiment

Mit 4 neuen Sandstein- und 2 neuen Marmordekoren hat Kantenspezialist Ostermann gerade wieder 6 attraktive und topaktuelle Ergänzungen in das ohnehin breite Sortiment mit Echtsteinfurnieren aufgenommen. Echtsteinoberflächen bestechen durch ihre exklusive Wirkung. Für den Möbel- und Innenausbau lassen sich ausgewählte Gesteine extrem dünn aufspalten und bilden so eine Oberfläche für gehobene Ansprüche. Die Verarbeitung des Naturprodukts ist für den Tischler/Schreiner problemlos möglich. Die großformatigen Platten ermöglichen zudem eine einfache Bearbeitung selbst großer Flächen.

Neu: Marmor und Sandstein
Marmor erlebt gerade eine wahre Renaissance. Als Möbeloberfläche steht er bei Ostermann in den 2 lebhaften Dekorvarianten „Rainforest Brown“ und „Rainforest Green“ zur Verfügung. Das Material mit einer Stärke von 1,5 mm verfügt über eine spaltraue Oberfläche und ist unpoliert. Es steht im Format 1220 x 610 mm auf einem Trägermaterial aus mit Glasfasern verstärktem Polyester zur Verfügung. Die neue Oberfläche Sandstein wird von Ostermann in 4 Dekorvarianten („Rainbow“, „Teak Wood“, „Black Pearl“, „Clear white Stripes“) geliefert. Materialstärke und Trägermaterial entsprechen denen, der zuvor genannten Marmor-Oberflächen.

Dekorvielfalt von Ostermann
Zusätzlich zu diesen Neuheiten stehen dem Handwerker die 19 attraktiven Varianten aus Bunt- und Glimmerschiefer zur Verfügung. Doch was sind die Unterschiede? Beim Buntschiefer sind die Dekorbilder sehr deutlich ausgeprägt. Die Muster enthalten Marmorierungen in abweichenden manchmal sogar kontrastreichen Farbnuancen. Beim Glimmerschiefer sind die Farbeffekte in der Regel homogener, Farbvarianzen sind weniger ausgeprägt. Dafür zeichnet sich Glimmerschiefer infolge seines erhöhten Feldspatanteils durch einen attraktiven Glimmereffekt aus. Das Material ist härter, die Oberfläche stärker strukturiert. Mit einer fachgerechten Imprägnierung eignet sich der hydrophobe Naturbaustoff „Schiefer“ auch für die Gestaltung attraktiver Badmöbel.

Trägermaterialien
Alle Schieferfurniere stehen mit drei verschiedenen Trägermaterialien zur Verfügung: Die Classic-Variante verfügt über eine natürliche Steinoberfläche von 1,5 bis 2 mm Stärke. Als Trägermaterial dient mit Glasfasern verstärktes Polyester. Bei der Ecostone-Variante befindet sich eine 0,5 bis 0,9 mm starke Natursteinschicht auf einer flexiblen Textilmatte. Die lichtdurchlässige Variante „Translucent“ verfügt über eine 0,8 mm starke Echtsteinschicht und befindet sich auf einem Trägermaterial aus mit Glasfasern verstärktem Polyester.

Ultra Violet ist Trendfarbe 2018
Ostermann bietet ABS Kanten in über 70 verschiedenen Lilatönen
Die Farbe „Ultra Violet“ wurde vom Pantone Color Institute als Trendfarbe für 2018 gekürt. In der Regel findet man die so geadelte Farbe unverzüglich in der Mode wieder. Wenig später gibt es dann auch Möbel im entsprechenden Look. Damit Tischler/Schreiner den Farbtrend perfekt umsetzen können, hat Ostermann die passenden Kanten!

Im Pantone-Fächer trägt die neue Trendfarbe den Namen „18-3838 Ultra Violet“ bzw. „Pantone 2096 C“. Der dunkle, auf Blau basierende Lilaton soll „Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken“ ausdrücken. Seine Entsprechung findet der Farbton aus dem Pantone-Fächer in der Ostermann ABS Kante 041.4870. Madrasviolett miniperl. Die Kante wird ab der Länge von 1 Meter innerhalb von 24 Stunden geliefert.

Über 70 verschiedene Lilatöne
Für trendstarke Möbel in zahlreichen weiteren Lilatönen liefert Ostermann insgesamt über 70 verschiedene ABS Kanten in unterschiedlichen Farbabstufungen und mit verschiedenen Oberflächen. Die Farbpalette reicht dabei von sanften Fliedertönen über ausdruckstarkes Mauve und Viola bis hin zu dunklen Violett- oder Aubergine-Tönen.

Kontakt

www.ostermann.eu

Tel. 02871 - 25500