Ostermann - Trendfarben 2016

Hellblau und Rosa sind die Trendfarben für 2016. Ostermann hat selbstverständlich die passenden Kanten.

Trendfarben 2016 - Ostermann hat die passenden Kanten

Rose Quartz und Serenity wurden vom Pantone Color Institute als Trendfarben für 2016 gekürt. In der Regel findet man die so geadelten Farben unverzüglich in der Mode wieder. Wenig später gibt es dann auch Möbel im entsprechenden Look. Damit Tischler/Schreiner den Farbtrend perfekt umsetzen können, hat Ostermann – wie immer – die passenden Kanten!

Schon kurz nach Bekanntgabe der Pantone-Trendfarben sieht man die neuen Farben weltweit auf den Laufstegen. Was in der Sprache der Modedesigner die Bezeichnungen Rose Quartz und Serenity trägt, lässt sich mit einfachen Worten allerdings als „Pastellrosa“ und „Pastellblau“ bezeichnen. Aus der Modewelt kommend finden sich die Trendfarben mit etwas Verzögerung dann auch auf den Möbelmessen wieder. Die neuen sanften Pastell-Töne machen sich sicherlich auch am Möbel sehr gut.

ABS Kanten in Orchidee und Krokus
Um die Trendfarben umzusetzen gibt es von zahlreichen Plattenlieferanten Oberflächen in den betreffenden Farben. Kantenspezialist Ostermann hat sich die Pantone-Farben genau angesehen und die perfekt passenden Kanten ausgewählt. Zum Farbton Serenity empfiehlt Ostermann die ABS Kante Krokus miniperl, die unter anderem perfekt zur Oberfläche Pfleiderer Blau passt. Für den Farbton Rose Quartz liefert Ostermann die ABS Kante Orchidee rosa miniperl, die passend zur Oberfläche Egger Orchidee zugeordnet wurde. Neben den zuvor genannten Kanten hat Ostermann eine Vielzahl weiterer ABS- und Melaminkanten in sanften Blau- und Rosatönen im Sortiment. 

Kanten ab 1 Meter in jeder Breite bis 100 mm
Speziell bei auffälligen Trendfarben werden oft nur kleine Mengen an Kanten, z.B. für einzelne Möbelelemente, benötigt. Hier ist es ein Vorteil, dass der Kantenspezialist Möbelkanten bereits ab 1 Meter in jeder Breite bis 100 mm und in unterschiedlichen Stärken liefert. Die Bestellung von Kleinstmengen hat für den Tischler/Schreiner den Vorteil, dass keine unnötigen Reste anfallen. Dies vereinfacht die Lagerhaltung und bindet nicht unnötig Kapital.
Weitere Infos unter www.ostermann.eu