Gerne sind wir für Sie da: 040 3980467-0

Länder Regelungen Click and Meet

Baden-Württemberg
Aktuelle Corona-Verordnung Baden-Württemberg

Öffnung: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:

  • keine Vorgaben

Zusätzliche Lockerungen:

  • in Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 (Stabil bedeutet: Das Gesundheitsamt muss feststellen, dass die Inzidenz seit fünf Tagen unter 50 liegt.)

  • Einzelhandel, Ladengeschäfte und Märkte können unter geltenden Hygieneauflagen für diesen Bereich wieder komplett öffnen:

    • Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-/KN95-/N95-Maske),

    • Begrenzung der Kundenzahl auf einen Kunden pro zehn Quadratmeter für die ersten 800 Quadratmeter Verkaufsfläche und einem weiteren Kunden für jede weiteren 20 Quadratmeter Verkaufsfläche.

In geschlossenen Räumen, die für die Öffentlichkeit oder für den Publikumsverkehr bestimmt sind muss eine medizinische oder FFP2-/KN95-/N95-Maske getragen werden.


Bayern
Corona-Virus Rechtsgrundlagen Bayern

Öffnung: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:
keine Vorgaben


Berlin
Aktuelle Corona-Verordnung Berlin

Öffnung:

  • „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:

4 Wochen


Brandenburg
Informationen zum Corona-Virus Brandenburg

Öffnung:„Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht 

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:

4 Wochen


Bremen
Aktuelle Corona-Verordnung Bremen

Öffnung: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:

4 Wochen


Hamburg
Allgemeinverfügungen Hamburg

Öffnung: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren werden nicht mitgerechnet

  • höchstens 2 Personen eines Hausstands

  • Terminbuchung nur unter Verwendung eines Fernkommunikationsmittels (Telefon, Fax, E-Mail)

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:

4 Wochen


Hessen
Corona-Verordnungen Hessen

Öffnung:  „Click & Meet“, d.h. Kund*innen / Kundengruppen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • zwei Haushalte, höchstens 5 Personen (dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt)

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • Aushänge zu den erforderlichen Abstands- und Hygienemaßnahmen

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:
1 Monat


Mecklenburg-Vorpommern
Allgemeinverfügungen Mecklenburg-Vorpommern

Läden geöffnet in Rostock und im Landkreis Vorpommern-Rügen
In den anderen Regionen gilt Einkaufen mit Terminvereinbarung:

  • „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • nur ein Hausstand

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • Terminbuchung nur unter Verwendung eines Fernkommunikationsmittels (Telefon, Fax, E-Mail)

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:

  • 4 Wochen

Hinweis: Derzeit wurden Rostock und Schwerin im System der LUCA-App übernommen. Bis spätestens Anfang April 2021 soll die LUCA-App in ganz Mecklenburg-Vorpommern verfügbar sein.


Niedersachsen
Vorschriften der Landesregierung Niedersachsen

Öffnung: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • nur eine weitere Person des Hausstandes

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:
4 Wochen


Nordrhein-Westfalen
Informationen Corona-Virus Nordrhein-Westfalen

Öffnungen: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • Schriftformerfordernis bei der Erfassung und Speicherung

Dauer der Speicherung:
4 Wochen


Rheinland-Pfalz
Rechtsgrundlagen Corona-Virus Rheinland-Pfalz

Öffnung:  Alle Geschäfte – ohne Ausnahme – dürfen öffnen (Ausnahmen: Kreise Germersheim und Altenkirchen)

Vorgaben:

  • ein Kunde je 10 Quadratmeter für die ersten 800 Quadratmeter

  • ab 801 Quadratmetern Fläche 1 Kunde pro 20 Quadratmeter

  • ab 2.001 Quadratmeter Fläche: 1 Kunde je 40 Quadratmeter

Bei einem Ansteigen der landesweiten Inzidenz über 50 für die Dauer von drei Tagen müssen die Geschäfte wieder schließen und haben dann die Möglichkeit, Termin-Shopping anzubieten.

Rückverfolgbarkeit:

  • Ausdrücklich digitale Datenerfassung (wie beispielsweise Luca) bei Dokumentation.

Die Kammern und der Einzelhandelsverband prüfen digitale Sicherung des Testergebnisses: Geprüft wird, ob ein im Einzelhandel vorgenommener Selbsttest über eine digitale Lösung bestätigt werden kann, so dass der Kunde - bei negativem Ausgang des Tests - an diesem Tag noch andere Geschäfte aufsuchen könnte, bei denen die Vorlage eines negativen Schnell- oder Selbsttests erforderlich ist.


Saarland
Rechtsverordnung Corona-Virus Saarland

Öffnungen: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • nur eine weitere Person des Hausstandes

  • Kinder im Alter von unter sieben Jahren werden bei Geltendmachung eines unabweisbaren Betreuungsbedarfes bei der erlaubten Höchstzahl der Kundinnen und Kunden nicht mitberücksichtigt

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • Schriftformerfordernis bei der Erfassung und Speicherung

Dauer der Speicherung:
4 Wochen


Sachsen
Amtliche Bekanntmachungen Corona-Virus Sachsen

Öffnung:  „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • keine weiteren Anforderungen an die Form der Terminvergabe

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)


Dauer der Speicherung:
4 Wochen


Sachsen-Anhalt
Amtliche Informationen Corona-Virus Sachsen-Anhalt

Öffnungen: „Click & Meet“, d.h. Kund*innen können sich nach vorheriger Terminabsprache in einem festen Zeitfenster in einem Laden beraten lassen und einkaufen.

Vorgaben:

  • 1 Kunde pro 40 Quadratmeter

  • nur eine weitere Person des Hausstandes

  • keine Ausnahme für Kinder

  • Beachtung der Hygiene- und Schutzkonzeptpflicht

  • Terminbuchung nur elektronisch (E-Mai, App, Homepage) oder telefonisch

Rückverfolgbarkeit:

  • Erheben und Speichern von Kundendaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, Zeitraum des Aufenthaltes)

  • keine Vorgabe an Form der Datenerhebung/Speicherung (elektronisch, schriftlich)

Dauer der Speicherung:
4 Wochen

Die Regelungen gelten für das gesamte Bundesland, unabhängig vom Infektionsgeschehen in den einzelnen Landkreisen. Die Landkreise und kreisfreien Städte mit einer Inzidenz von 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohnern sind verpflichtet, die Kontakte weiter einzuschränken.


Schleswig-Holstein
Informationen Corona-Virus Schleswig-Holstein

Öffnung:  Alle Geschäfte dürfen öffnen (Ausnahmen: Flensburg und Umgebung).

Vorgaben:

  • 1 Kunde je 10 Quadratmeter für die ersten 800 Quadratmeter

  • ab 801 Quadratmetern Fläche: 1 Kunde pro 20 Quadratmeter

  • ab 2.001 Quadratmeter Fläche: 1 Kunde je 40 Quadratmeter

  • Auf freiwilliger Basis können die Geschäfte die Kontaktdaten ihrer Kunden erfassen, dafür wird die Nutzung von Apps empfohlen.

Angesichts des derzeitigen Infektionsgeschehens gelten für Flensburg und Umgebung weiterhin Sonderregelungen. Diese werden durch die Stadt sowie den Kreis Schleswig-Flensburg per Allgemeinverfügung angeordnet.


Thüringen
Informationen Corona-Virus Thüringen

Noch keine Verordnung.


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei lediglich um eine Übersicht handelt, die keine Garantie auf Vollständigkeit oder gar eine Haftungsfreistellung für Sie gibt. Auch wenn wir uns um die Richtigkeit der hier getroffenen Aussagen oder Empfehlungen bemüht haben, können wir leider keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Richtigkeit übernehmen. 
Quelle: MHK.net