Gerne sind wir für Sie da: 040 3980467-0

Ostermann: Alles bereit für USB-C

Möbelsteckdosen bei Ostermann

Tischler/Schreiner sollten beim Einbau von Möbelsteckdosen schon jetzt an den künftigen USB-C-Standard denken. Mit den flexiblen Modulen von Evoline bietet Ostermann hier alle Möglichkeiten. Auch für das kabellose Laden und für die Kabelführung gibt es neue Lösungen.

Ende 2024 müssen Smartphones und andere Elektrogeräte einen USB-C-Ladeanschluss haben. Daran sollten Tischler/Schreiner schon jetzt denken, wenn sie Steckdosen für neue Möbel planen. Die gute Nachricht: Alle gängigen Evoline-Modelle aus dem Ostermann-Sortiment sind bereits mit einem USB-C-Anschluss verfügbar. Eine besondere Empfehlung sind die beiden Einbausteckdosen FrameDock Hide und Evoline Circle 80. Tischler/Schreiner, die Möbelsteckdosen innerhalb des Schubkastens einbauen möchten, sollten sich zudem den neuen Kabelarm Evoline Wing ansehen. Alle Infos zu den genannten Produkten finden Handwerker auch unter dem Suchbegriff „#Evoline“ auf der Website www.ostermann.eu

Evoline FrameDock Hide
Sind auf einer Tischplatte mehrere Steckdosen oder Multimediaanschlüsse nebeneinander gefragt, ist die Möbelsteckdose FrameDock Hide eine gute Lösung. Diese lässt sich individuell mit Steckdosen und/oder USB-C-Chargern bestücken. Zudem besitzt sie einen freien Installationsraum, der auch nachträglich noch mit Wechselmodulen (zum Beispiel für HDMI oder Netzwerkkabel) ausgestattet werden kann. Die Möbelsteckdose ist mit einem Klappdeckel versehen, der die Steckdosenleiste bei Nichtgebrauch vor Staub und Schmutz schützt.

Evoline Circle80 mit neuen Funktionen
Die runde Einbausteckdose Circle80 bietet neben einer arretierbaren Kabeldurchführung eine Steckdose und einen doppelten USB-Charger. Ab sofort erhält man als Zubehör auch einen Deckel – wahlweise sogar mit integriertem Induktionscharger. So wird das Laden von mobilen Endgeräten noch einfacher.

Evoline Wing
Handy, Tablet, Kopfhörer … Mindestens ein Endgerät hängt immer an der Steckdose. Je nach Ort der Steckdose und Länge des Ladekabels wird dieses dann alternativ zur Stolperfalle oder zum ungewollten Blickfang. Der Kabelarm Evoline Wing bietet die Möglichkeit, Steckdosenkabel sicher hinter der Schublade zu führen, ohne dass sie eingeklemmt oder beschädigt werden. Der Gelenkarm kann dabei je nach Einbausituation links, rechts, waagerecht oder senkrecht im Möbel montiert werden.

Tipp: Steckdosen individuell konfigurieren
Im Bereich Konfiguration auf www.ostermann.eu können Tischler/Schreiner zudem  drehautomatische Steckdosen und versenkbare Steckdosen von Evoline individuell mit Strom-, Daten- oder Multimediamodulen konfigurieren und bestellen.

Noch ein Tipp: neue Kabeldurchlässe
Sollen Steckdosen oder -leisten unterhalb der Tischplatte ihren Platz finden, bietet Ostermann auch im Bereich der Kabeldurchlässe eine große Auswahl. Neu im Sortiment sind hier zwei Kabeldurchlässe aus Massivholz. Sie stehen in den beiden Holzarten europäische Eiche und amerikanischer Nussbaum sowie mit 60 und 80 mm Außendurchmesser zur Verfügung.

www.ostermann.eu